Zweifel an der Halbierung des Bahnlärms

Anlässlich des 4. Bahnlärmkongresses in Boppard am 29.6.2017 (mit Teilnehmern der Bürgerinitiariven IBO/LiVe) wurden die Ziele der Politik und der Bahn angezweifelt, bis 2020 den Bahnlärm halbieren zu können. Eine Rechnung mit den entsprechenden Dezibel-Werten zeige das sofort, sagte der Prof. Markus Hecht. Siehe hierzu auch Pressemitteilung der IBO und Berichte SWR, Welt, Arcor, Verkehrsrundschau.